Tageszeitung The Guardian (GB), Onlineversion, Artikel auf Englisch

Innovation is the answer to a simple question 'Is there a better way'

von Till Wahnbaeck, Vorstandsvorsitzender der Welthungerhilfe
04-11-2016

Till Wahnbaeck, Vorstandsvorsitzender der Welthungerhilfe, beschreibt am Beispiel der EMAS Pumpe, die Wichtigkeit von einfacher Technik und Innovation in der Entwicklungszusammenarbeit.

Veröffentlicht am 4.11.2016.

[zum Online-Artikel] [Artikel als pdf]

Logo Guardian

University of South Florida, Scholar Commons

An Assessment of the EMAS Pump and its Potential for Use in Household Water Systems in Uganda

by Jacob Daniel Carpenter, May 2014

Graduate Theses and Dissertations

[open/download] ENGLISH

Welthungerhilfe - WaterAid

WASH Self-Supply in Sierra Leone: Perspectives and Options

Published May 2014 by Mario Gelhard

[complete document]

Campuszeitung der Universität Twente (Dutch)

Einfache Technik am Uni-Campus: Studenten der Universität Twente bohren 30 m tiefen Brunnen

von Paul de Kuyper (09-2014)

An der Universität Twente bei Enschede (Niederlande) existiert ein Arbeitskreis der sich mit angepassten Trinkwasserlösungen in Entwicklungsländern befasst. Im Rahmen eines praktischen Erfahrungsaustausches wurde hier die EMAS Bohrmethode sowie der Pumpenbau in einem fünftägigen Seminar vorgestellt. Dabei wurde ein 34 Meter tiefer Brunnen sowie ein 13 Meter tiefer Brunnen erstellt und mit einer EMAS Pedalpumpe ausgestattet. Ziel war es auch andere niederländische Entwicklungsorganisationen wie PRAKTICA und AKVO die Vorzüge der dezentralen Wasserversorgungen näher zu bringen. Der Kontakt kam durch 2 ehemalige Teilnehmer an einem EMAS Lehrgang in Bolivien zustande.

Link Artikel:
www.utnieuws.nl/nieuws/60486/Waterput_van_34_meter_diep_met_de_hand_geboord

[pdf. Artikel]

Increasing Accsess to Low-Cost Water Supplies in Rural Areas

EMAS Household Water Supply Technologies in Bolivia Fieldnote (English)

by MacCarthy, Buckingham, Mihelcic

Fieldnote No. 2013-4

[open/download] ENGLISH

EMAS- Technik in der Región Autónoma del Atlántico Norte- RAAN - Nicaragua

PROJEKTBERICHT (Spanisch)

von Wolfgang Buchner

Im Rahmen eines Programms für Wiederaufbau nach dem Hurrikane "Felix" fanden in der Región Autónoma del Atlántico Norte (RAAN) ein Ausbildungsprojekte für Wasserversorger statt.

[complete document]

Household Water Supply Technologies for Increasing Access to Domestic Water Supplies in Rural Bolivia

LONG PAPER (Englisch)

von Michael F. MacCarthy, James W. Buckingham, and James R. Mihelcic

[complete document]

EMAS- Lehrgang 2011

ERFAHRUNGSBERICHT (Deutsch)

von Frank Wolf, Michael Deininger

[complete document]